Cake-Pops

Zu Karneval werden Partys besonders bunt und lustig. Konfetti und Luftschlangen gehören an Karneval einfach dazu. Doch die passenden Snacks dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen. Mit diesen bunten Cake-Pops, der süßen Verführung am Stiel, wird Dein Party-Buffet abgerundet. Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Für ca. 15 Cake-Pops brauchst du:

 

Für den Teig:

  • 125g Butter
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 125g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für das Frosting:

Für die Glasur:

Außerdem:

  • Schaschlickspieße

 

Und so geht’s:

  1. Für den Teig: Butter und Zucker mit einem Handrührgerät zu einer cremigen Masse verrühren. Anschließend die Eier hinzufügen.
  2. Die trockenen Zutaten in einer anderen Schüssel vermengen und in die Butter-Zucker-Masse sieben und verrühren.
  3. Eine Kastenform mit etwas Butter ausfetten und den Teig darin verteilen. 45-50 Minuten bei 180°C backen.
  4. Für das Frosting: Die weiche Butter mit einem Handrührgerät cremig rühren.
  5. Die Zartbitterschokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen. Anschließend unter die Butter rühren. Die restlichen Zutaten hinzufügen und verrühren.
  6. Den abgekühlten Kuchen mit den Händen in kleine Krümel zerdrücken und mit dem Frosting vermengen.
  7. Aus der klebrigen Kuchenmasse 3-4 cm große Kugeln formen und auf ein Blech legen, in jede Kugel ein Schaschlickspieß stecken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  8. Die Schokolade schmelzen, die Bällchen darin eintunken und mit den Zuckerstreuseln verzieren.

 

Guten Appetit! ♥

Keine Kommentare
Einen Kommentar schreiben

Shopping cart

Subtotal
Shipping and discount codes are added at checkout.
Checkout