Bauarbeiten in Tansania

Aller Anfang ist schwer, aber dafür umso spannender. Als ich heute Morgen eine Mail von unserem Ingenieur Michael im Postfach hatte, war ich innerlich schon ganz aufgeregt. Tausend Fragen schießen mir durch den Kopf. Wie sieht es wohl aus in unserer Schule? Kann man schon einen Fortschritt sehen? Hat Michael zusammen mit den Dorfbewohnern inzwischen etwas verändern können?

Wir erinnern uns zurück. Als wir in Tansania waren, haben wir in Isanga eine Ruine vorgefunden. Hier sollten die Kinder zur Schule gehen. Stattdessen spielten sie hinter den spitzen Steinen verstecken. An eine angenehme Lernatmosphäre, Sitzbänke und eine Tafel war hier nicht zu denken. Das wollten wir ändern.

Wir haben eine Finanzierung auf die Beine gestellt. Verträge mit den Partnern vor Ort abgeschlossen und die Lieferung der Materialien organisiert. Die Arbeit vor Ort organisiert unser Ingenieur Michael in Abstimmung mit den Dorfbewohnern. Dies ist einer der Eckpfeiler unserer Projekte, denn so können die Bewohner von Anfang an den Fortschritt und die Entwicklung in ihrem Dorf miterleben.

Um die Ruine in Isanga in vier neue Klassenräume zu verwandeln, musste im ersten Schritt das Dach abgenommen werden. Dabei wurde leider festgestellt, dass das Holz nicht mehr zu erhalten ist und auch die meisten der Wellblech-Platten nicht mehr zu verwerten sind. Das hieß für uns mehr Material besorgen, damit in Isanga der wirkliche Bau der neuen Räume beginnen kann. Wie sagt man so schön: „erst die Altlasten beseitigen, bevor etwas Neues beginnen kann“.

Im Anschluss daran wurden die verbleibenden Wände der Ruine auf ihre Festigkeit überprüft und zu einem Großteil dem Erdboden gleich gemacht. Schließlich sollen die vier neuen Klassenräume auf einem gesunden Fundament stehen. Es kann jetzt also losgehen mit dem tatsächlichen Aufbau der Wände für die Klassenräume, wenn doch unsere Materialien endlich ankommen würden…

Wer auch den 2. Schritt nicht verpassen will, der schaut am besten mal auf unserer Facebook-Seite vorbei.

 

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.

Shopping cart

Subtotal
Shipping and discount codes are added at checkout.
Checkout

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden