Karotten und Schokolade passen ja mal so gar nicht zusammen? Von wegen! Mit unserem Rezept vom Karotten-Schokokuchen beweisen wir Dir das Gegenteil. Als eine Kombination aus saftigem Gemüse gepaart mit unserer super leckeren myChoco Zartbitter sorgt dieser Kuchen beim nächsten Kaffeebesuch ganz sicher für zufriedene Gesichter. Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Für einen Karotten-Schokokuchen brauchst du:

  • 2 Tafeln myChoco Zartbitter
  • 4 Eier
  • 300 g Zucker
  • 250 g Karotten
  • 200 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Meersalz

 

Und so geht’s:

  1. Mehl, Zucker, Backpulver, Mandeln & Haselnüsse miteinander vermischen
  2. Karotten schälen und raspeln
  3. Geschmolzene Butter sowie die anderen bereits vermischten Zutaten dazugeben
  4. Eier trennen: Eigelb in den Karottenteig, Eiweiß in eine separate Schüssel
  5. Eiweiß steif schlagen zu Eischnee
  6. Eischnee der Masse unterheben
  7. Ca. 150 g Schokolade zerkleinern und zum Teig dazugeben
  8. Teig in gefettete Backform füllen,
  9. Bei 180 ° C im vorgeheizten Ofen für ca. 45 Min. backen
  10. Teig ca. 1/2 h auskühlen lassen
  11. Schokolade schmelzen und über den fertigen Kuchen geben
  12. Erneut für ca. 1 h kühl lagern und anschließend servieren

 

Guten Appetit! ♥

 

Keine Kommentare
Einen Kommentar schreiben

Shopping cart

Subtotal
Shipping and discount codes are added at checkout.
Checkout