Jeder kennt ihn: den Film mit Bridget Jones mit dem Namen “Schokolade zum Frühstück”. Jeder erinnert sich an die blonde Frau, die etwas zu viel auf den Rippen hat und für ihr Leben gern und in jeder Lebenslage am liebsten Schokolade isst. Dazu raucht sie auch noch viel zu viel und gammelt am liebsten in ihrem Pinguin-Pyjama auf der Couch. Damit ist sie das, was die wenigsten heutzutage als Frauenideal bezeichnen.

Der Film ist lustig und amüsant und beschreibt eine Frau, die ihr Herz auf der Zunge trägt und weder im beruflichen, noch im privaten Leben besonders erfolgreich ist. Sie scheitert immer wieder an den einfachsten Alltagssituationen und scheint ihr ewiges ins-Fettnäpfchen-treten durch einen erhöhten Konsum von Schokolade und Nikotin kompensieren zu wollen. Dabei hilft ihr Schokolade über den schlimmsten Liebeskummer hin weg und das Rauchen über vermeintliche Stresssituationen, die sich an Peinlichkeit meist noch überbieten.

Die Vorlage stammt von der britischen Journalistin Fielding, die schon im Jahre 1995 mit einer Kolumne über Bridget Jones in der Tageszeitung „The Independent“ ungeahnte Erfolge feierte. Selten konnte eine Geschichte um das Single-Dasein einer Mittdreißigerin so viel Aufmerksamkeit erwecken wie die Geschichte um Bridget Jones. Und dann die Aufmerksamkeit, die dieser Film auch dem Produkt Schokolade geschenkt hat, da mussten wir uns ja quasi angesprochen fühlen. Schließlich könnten wir unsere myChoco am liebsten auch zu jeder Tages- und Nachtzeit essen. Gerne auch mal zum Frühstück, wenn die Tafel in der Schreibtischschublade nur einen Handgriff weit weg liegt.

So schlimm ist das auch gar nicht mit der Schokolade zum Frühstück. Schließlich trinkt man schon als Kind morgens eine leckere Tasse Kakao. Warum sollte man diese Gewohnheit also nicht im Erwachsenenleben beibehalten. Ein glücklicher Start in den Tag hat schließlich noch niemandem geschadet. Wäre natürlich ratsam, wenn Du nicht direkt die ganze Tafel aufisst, aber ein zwei Stückchen tun ja nicht weh. Eben deswegen haben wir ja auch unsere unterschiedlich großen Genussstücke, bei denen für jeden was dabei ist.

Also auf geht’s und schon mal eure Lieblingssorte ausfindig machen. Wir versichern euch, zu jeder Tages- und Nachtzeit genießbar!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden