Ostern steht vor der Türe! Das ruft nach Backzeit! Wir backen aber kein klassisches Osterlamm oder einen traditionellen Hefezopf, sondern einen bunten Osterei-Kuchen mit süßer Überraschungsfüllung. Da staunt beim Anschneiden nicht nur der Osterhase! Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Das brauchst du dafür:

Für den Teig:

  • 200g weiche Butter
  • 240g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 280g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 20g Kakaopulver

Für die Buttercreme:

Außerdem:

  • Smarties/M&Ms zum Dekorieren und Füllen

 

Und so geht’s:

  1. Backofen auf 160°C vorheizen. Eine Gugelhupfform einfetten.
  2. Butter mit 120g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier trennen und Eigelb nacheinander zur Butter-Zucker-Masse geben und verrühren.
  3. Eiweiß mit Salz zu Eischnee schlagen. Nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen.
  4. Mehl, Kakao- und Backpulver mischen. Abwechselnd Mehl-Mischung, Milch und Eischnee unter die Butter-Zucker-Masse hebe, bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Den Teig in die Form füllen und ca. 40 Minuten backen. Anschließend den Kuchen aus der Form stürzen und auskühlen lassen.
  6. Für die Buttercreme: Schokolade schmelzen und vollständig abkühlen lassen. Butter schaumig rühren. Den Puderzucker langsam unterrühren und mit der Schokolade vermengen.
  7. Die Öffnung des Gugelhupfs von oben mit Smarties/M&Ms befüllen.
  8. Rundherum den Kuchen mit Buttercreme bestreichen, sodass eine Ei-Form entsteht.
  9. Zum Schluss mit Smarties dekorieren.

 

Guten Appetit! ♥

Keine Kommentare
Einen Kommentar schreiben

Shopping cart

Subtotal
Shipping and discount codes are added at checkout.
Checkout