Energiebällchen

Du rennst von Termin zu Termin, die nächste Deadline steht auch schon an und die Kinder müssen abgeholt werden? Das hört sich an, als hättest du einen kleinen Energieschub nötig! Diese kleinen Energiebällchen sind perfekt, wenn du Heißhunger auf etwas Süßes hast, dich aber trotzdem gesund ernähren möchtest. Außerdem eignen sie sich super als Geschenk! Denn wer kann nicht ganz viel Energie gebrauchen, um die kleinen Hürden im Alltag zu meistern? Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Für ca. 15 Energiebällchen brauchst du:

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter
  • 3 EL Honig/Agavendicksaft für die vegane Variante
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 EL Chia Samen
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 20g myChoco Zartbitter zum Dekorieren

 

Und so geht’s:

  1. Haferflocken, Erdnussbutter, Honig/Agavendicksaft, Kokosflocken, Chia Samen und Vanillezucker in einer großen Schüssel miteinander vermengen.
  2. Die Masse in 15 Portionen teilen, zu Bällchen formen und in den Kühlschrank stellen, bis sie eine feste Konsistenz haben (ca. 30 Minuten).
  3. In der Zwischenzeit die myChoco auf niedriger Stufe in einem Wasserbad schmelzen.
  4. Die Bällchen aus dem Kühlschrank nehmen und mit der myChoco dekorieren.
  5. Die Bällchen nochmals für einige Minuten kaltstellen, bis die Schokolade getrocknet ist.

Kleiner Tipp: Wenn du die Energiebällchen in eine luftdichten Box legst und im Kühlschrank lagerst, bleiben sie bis zu fünf Tage frisch.

 

Guten Appetit! ♥

Keine Kommentare
Einen Kommentar schreiben

Shopping cart

Subtotal
Shipping and discount codes are added at checkout.
Checkout